front-page.php

Aktuell

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Spezial Service fast mitten in der Nacht ❤️❤️ #weinhausfranzhahn #franzhahn #franzhahnweinhaus #pfalz #albersweiler #südlicheweinstrasse #bresser_en_timmer #wein #vino #wine #instawine

Erstellt am: 03 Jun 2020, 20:16

Fotos von Pfalzpunks Beitrag ... Ich möchte mehr sehenIch möchte weniger sehen

Image attachmentImage attachment

Erstellt am: 01 Jun 2020, 20:27

😍🌱 Graupenbowle für unsre vegetarischen Freunde, mit gegrilltem Gmias, Süßkartoffeln und Avocado. Muss ja net immer Fleisch sei oder was moant's ihr?! ... Ich möchte mehr sehenIch möchte weniger sehen

😍

Erstellt am: 01 Jun 2020, 19:25

❤️❤️❤️Nach dem herausragenden Premium Model dieses Grünen Veltliners, habe ich nun den kleinen Bruder im Glas.
Obwohl, kleiner Bruder kann man so nicht sagen, vielleicht Stiefbruder, denn die Beiden sind recht unterschiedlich!
Was bei dem „Kleinen“ noch ausgeprägter ist, ist der Saufdrang. Aber der Reihe nach. Im Duft gnadenlos gut. Sehr frisch, eine deutliche Exotik durch Maracuja und Ananas. Reife Pfirsiche und Birnen schließen sich an und lassen noch einige Zitrusnoten zu. In der Nase für mich eine echte Fruchtbombe. Im Hintergrund merkt man noch ein klein wenig Holz. Das war bei dem „Großen“ natürlich ausgeprägter. So, jetzt bin ich gespannt, wie das, in der Nase sehr geile Zeugs, denn so im Mund ist. Ich würde sagen, auch ziemlich geil. Die Säure macht sich nicht so breit wie beim Premium, greift aber dennoch und macht den Wein sehr frisch. Eine leichte Süsse mischt die Fruchtigkeit kräftig auf. Eigentlich ist es so wie beim Duft beschrieben. Exotik, gelbe Früchte und Zitrusnoten. Auch bei dem Kleinen hier, ist der Pfeffer nur ganz am Rande zu erwähnen. Er ist da, sitzt aber eher abseits, ganz allein und traurig. Keiner will was mit ihm zu tun haben. Tja, das Leben ist hart 😉. Die Fruchtigkeit dominiert eindeutig und macht sehr viel Spaß.
Fazit: Wer´s gehobener haben will, aber dennoch trinkfreudig, greift zum Premium. Wer seinen Saufdrang aber unkontrolliert gehen lassen will, sollte hier zugreifen.
Frisch, fruchtig, saftig, einfach gut. Wenn’s warm wird, könnte der Wein nicht idealer sein, aber eigentlich auch so und überhaupt auch immer. So Schluss jetzt, das nächste Glas wartet 😉.

Bewertung
🙂 🙂 🙂 🙂 +

Weinhaus Franz Hahn GmbH & Co. KG
2019 Grüner Veltliner
Pfalz
... Ich möchte mehr sehenIch möchte weniger sehen

❤️❤️❤️

Erstellt am: 01 Jun 2020, 10:05

Dürfen wir vorstellen:
1 Kübel Weinschorle 🥂😍 bestehend aus einem Liter trockenen Müller-Thurgau (QbA) vom Weinhaus Franz Hahn GmbH & Co. KG sowie zwei Flaschen Adelholzener Classic 0,7l
... Ich möchte mehr sehenIch möchte weniger sehen

Erstellt am: 29 Mai 2020, 20:54

❤️❤️❤️ ... Ich möchte mehr sehenIch möchte weniger sehen

❤️❤️❤️Image attachment

Erstellt am: 18 Mai 2020, 20:12

Fotos von Brands Weinladens Beitrag ... Ich möchte mehr sehenIch möchte weniger sehen

Image attachment
Mehr laden